Aktivitäten des Lions Club Haan

Aktuelle Aktionen
August 2019: Das Seminar Lions-Quest - Erwachsen werden.

Letze Woche Mittwoch fanden sich 28 Lehrerinnen und Lehrer sowie der Leiter der Gesamtschule, Christian Hoffmann zu einer dreitägigen Fortbildung in Solingen-Gräfrath ein. Das Seminar Lions-Quest - Erwachsen werden - wurde von der extra aus Frankfurt angereisten Trainerin Sarah Stephani geleitet.

Das Lehrerteam startete hoch motiviert in das Seminar, welches komplett durch den Lions Club Haan finanziert wurde. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich am Freitag nach Beendigung des dreitägigen Seminars einig, dass sich die Teilnahme am Seminar an den letzten Tagen der Sommerferien für alle gelohnt hat. Die Lehrerinnen und Lehrer freuen sich darauf, das kennengelernte Lions-Quest-Material im Unterricht einzusetzen und damit die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule in Haan beim „Erwachsen werden“ noch besser zu unterstützen.

Dem Lions Club Haan ist seit Jahrzehnten daran gelegen Haaner Kinder zu unterstützen. Unter anderem wird der Lions Club auch wieder auf dem Vorplatz der Stadt-Sparkasse-Haan mit einem eigenem Weinstand während der Kirmeszeit präsent sein. Der Erlös aus dem Weinstand kommt dann auch wieder Haaner Kindern zugute, so Friedhelm Rüffer, Präsident des Lions Club Haan.
Auf dem Foto von links:
Matthias Rüffer (Schatzmeister
Lions Club Haan), Tobias Kaimer (Clubmaster Lions Club Haan),
Sarah Stephani (Trainerin Lions- Quest), Christian Hoffmann,
Leiter der Gesamtschule sowie das Lehrerkollegium (Foto privat).



Mai 2019: Lions Club Haan ermöglicht der Kita Hasenhaus Ausflug nach Gelsenkirchen.

Zum Abschluss des Projektmonat Afrika in der KITA Hasenhaus hat eine Gruppe von 27 Kindern mit 4 Betreuern die Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen besucht.

Es war auch für uns ein Erlebnis, wie sich die Kinder mit dem Kontinent Akfrika, der Fauna und Flora sowie der Vielfalt der Menschen auseinandergesetzt haben, so Barbara Müller (Leiterin der Kita).

Felix, 4 Jahre, war schon vor der Abfahrt ganz aufgeregt: Auf die Frage wo es denn hingeht - "Wir fahren zu einem "unechten Afrika", da gibt es auch echte Löwen und Nashörner".

Vom Lions Club Haan wurden die Kosten für den Bustransfer übernommen und vor Abfahrt haben Herr Heyer (Präsident) und Herr Kaimer (Clubmaster) den Kindern noch viel Spaß gewünscht.

Dem Lions Club Haan ist es seit Jahren ein großes Anliegen, Kinder und Jugendliche aus Haan und Gruiten zu unterstützen.
Auf dem Foto von links:
Jobst-Herman Heyer, Präsident des Lions Club Haan und Tobias Kaimer, Clubmaster des Lions Club und sitzend Barbara Müller, Leiterin Kita Hasenhaus, (Foto privat)

Andauernde Aktivitäten


Der Lions Club Haan unterstützt über das Lions-Hilfswerk Haan e. V. entsprechend seinem Motto, der Gemeinschaft zu dienen, alte und hilfsbedürftige Menschen und in Haan insbesondere Kinder und Jugendliche.

An allen Haaner Grundschulen haben wir das Projekt "Klasse 2000" eingeführt. Hierbei handelt es sich um ein Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulalter. Dieses Programm stärkt die Persönlichkeit der Kinder und vermittelt ihnen spielerisch die Freude an einer gesunden Lebensweise.

Seit dem Jahr 2006 veranstaltet der Club jährlich an allen Haaner Grundschulen einen Lesewettbewerb. Ziel dieses in Form eines Klassenwettbewerbs durchgeführten Projekts ist es, die Lesefähigkeit aller Schüler/innen in den 4. Klassen zu fördern und ihre Lust am Lesen zu steigern.

An den weiterführenden Schulen veranstalten wir seit 2012 einen Malwettbewerb in den Jahrgangsstufen 9/10. Das jeweilige Siegerbild ziert seitdem den seit 2006 jährlich erscheinenden Adventskalender, dessen Verkauferlös zu 100% unseren Kinder- und Jugendprojekten in Haan zugute kommt.

Für die Lehrer/innen an den weiterführenden Schulen in Haan organisiert und finanziert der Club regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen zu den Themen Konfliktberatung und Drogenprävention im Rahmen des Projekts "Lions Quest".

Alle drei Jahre engagiert der Club für die Schüler/innen der weiterführenden Schulen das Tanzensemble "The Young Americans". In einem dreitägigen Workshop studieren die amerikanischen Studenten mit einer ca. 400 Teilnehmer umfassenden Haaner Schülergruppe eine komplette Bühnenshow ein. Ziel ist es, den Schülern künstlerische Impulse zu geben, ihr Vertrauen in die eigenen kreativen Kräfte zu entwickeln und ihre Teamfähigkeit und ihr Selbstvertrauen zu fördern.

In jedem Jahr veranstaltet der Lions Club Haan eine Adventskalender Aktion. Jeder Kalender nimmt an einer Verlosung teil. Hinter den 24 Kalendertürchen warten eine vielzahl an Gewinnen, die von vielen Sponsoren aus Haan und Umgebung als Sachpreise gespendet werden. Der Reinerlös aus dem Verkauf der Kalender fließt ausschließlich in Projekte für die Haaner Kinder- und Jugendarbeit.


Erfahrenswerte Links

Lions Club Deutschland


(© LIONS CLUB HAAN)